Praxisspektrum - Dr. med. Heinz J. Krönke * 53474 BAD NEUENAHR * Kurgartenstr. 1 * Telefon : +49 (0)2641 24021

Direkt zum Seiteninhalt

Praxisspektrum

Praxisspektrum
Steigenberger Sanatorium
Indikationen für das Steigenberger Kursanatorium
Dank der personellen und apparativen Ausstattung ist das Steigenberger Kursanatorium Bad Neuenahr in der Lage, Erkrankungen von Herz, Kreislauf,  Lunge, Gehirn, der Bauchorgane, des Stoffwechsels und des Skelettes zu  diagnostizieren und zu therapieren.
Darüber hinaus stehen die  Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises (Muskel- und  Gelenkrheumatismus, Bechterew'sche Erkrankung) sowie unmittelbare  Anschlußheilbehandlungen nach chirurgischen, internistischen,  orthopädischen und neurochirurgischen Behandlungen im Vordergrund.
Ein besonderes Augenmerk gilt der dauerhaft guten Diabetes-Einstellung  mit Vermeidung der Folge- und Begleiterkrankungen.
Durch eine intensive  Schulung, die durch die behandelnden Ärzte, erfahrene Schwestern,  Diätassistentinnen und Physiotherapeutinnen durchgeführt wird, gelingt  es, die gefürchteten Spätkomplikationen zu vermeiden.

Weitere Indikationen
- Probleme an Wirbelsäule, Gelenken und Bandscheiben; Osteoporose; Arthrosen
- Durchblutungsstörungen
- Chronisches Müdigkeitssyndrom
- Schilddrüsen Diagnostik
- Risiko Stratifikation
- Psychisches und physisches Erschöpfungssyndrom
- Manager Syndrom-Diagnostik

Diagnostische Einrichtungen
Die Diagnostik erfolgt nach klinischen Gesichtspunkten und bedient  sich wissenschaftlich erprobter Methoden,
der sogenannten Schulmedizin.
Zur diagnostischen Einrichtung des Steigenberger Kursanatoriums Bad  Neuenahr gehören :
- Ruhe-EKG
- Belastungs-EKG
- 24-Stunden-EKG
- 24-Stunden-Blutdruckmessung
- Farbkodierte Duplex-Echokardiographie
- Sonographie (Ultraschall) von Oberbauch und Schilddrüse
- Doppler-Sonographie (Ultraschall-Untersuchung) von Bein- und Kopfgefäßen
- Modernes Labor

Therapien
Physikalisch-balneologische Therapiemöglichkeiten

- Natur-Fango
- Kräuter-Fango
- Massagen
- Unterwasser-Massagen
- Bindegewebsmassagen
- Lymphdrainagen
- Fußreflexzonenmassagen
- Inhalationen
- Kneipp'sche Anwendungen
- Heusackanwendungen
- Thermalbewegungsbäder
- Heilgymnastik
- Personal Training
- Gymnastik an Geräten

Klassische Naturheilverfahren
- Sauerstofftherapie
- Hyperbare Ozontherapie
- Neuraltherapie
- Diverse Thymustherapien
- Infusionen mit Phytotherapeutika

Schulmedizinische Therapien
- Rehabilitation und Mobilisation nach Krankenhausaufenthalten (z.B.  Infarkt-Nachbehandlung, Weiterbehandlung nach
chirurgischen, orthopädischen, neurochirurgischen Eingriffen), Muskelaufbautraining,  Ernährungstherapie,
Infusionstherapien zur Revitalisierung, umfassende  Therapie von Durchblutungsstörungen

Diabetes-Früherkennung und Diabetes-Einstellung
- Umfassende Schulung von diät-, tabletten-, insulinpflichtigen Diabetikern
- Konventionelle und intensivierte Insulintherapie
- Individuelle Diätberatung
- Behandlung diabetesbedingter Spätkomplikationen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü